Abzählreime

Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein (Kreisspiel)

Ringelreihn, Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein, such mir einen Tänzer aus, tanze durch das ganze Haus. So haben wir es gespielt:Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht im Kreise in entgegengesetzter Richtung und sucht sich einen Tänzer aus. Die Kinder im Kreise bleiben stehen und drehen sich zur Kreismitte.

mehr

Rupfe, rupfe, Gräschen (Kreisspiel)

Rupfe, rupfe, Gräschen, es sitzen hier zwei Häschen und kommt er grüne Jäger dort, husch, sind sie alle fort. So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. In der Kreismitte hocken zwei Kinder (Häschen). Außerhalb des Kreises geht ein Kind (Jäger). Bei „husch“ bleiben die Kinder stehen und klatschen in die Hände; die „Häschen“ reißen aus und der „Jäger“ versucht sie zu...

mehr

Tanz mit mir, tanz mit mir (Kreisspiel)

Tanz mit mir, tanz mit mir, hab ’ne weiße Schürze für! Lass nicht ab, lass nicht ab, weil ich Tanzen gerne hab. Tanz mit mir, tanz mit mir, hab ’ne weiße Schürze für! Mit mir auch, mit mir auch, meine Schürze blinkert auch. So haben wir es gespielt: Alle Kinder stehen sich im Kreis paarweise gegenüber. 1.Strophe: sie fordern sich gegenseitig zum Tanz auf, sie deuten mit Bewegungen an, dass sie eine Schürze umhaben und tanzen paarweise. 2. Strophe: sie fordern sich gegenseitig zum Tanz auf. Die Kinder im Innenkreis...

mehr

Ting, tang, Tellerlein (Kreisspiel)

Ting, tang, Tellerlein wer klopft an meine Tür? Ein wunderschönes  Mägdelein, das sprach zu mir: „Erster Stein, zweiter Stein, dritter Stein soll bei mir sein, eins, zwei, drei.“ So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht in entgegengesetzter Richtung außen um den Kreis herum und zählt „eins, zwei, drei“ Kinder ab. Das dritte Kind folgt ihm.

mehr

Liese, Liese, tanz mit mir (Kreisspiel)

Liese, Liese, tanz mit mir, tanz mit mir. Liese, Liese, tanz mit mir herum! Drehn wir uns im Kreise, dideldum, dideldum, in recht lustger Weise immer rundherum. So haben wir es gespielt: Alle Kinder stehen sich paarweise im Kreis gegenüber, die Hände in die Hüften gestützt und gehen im Seitwärtsschritt nach links und nach rechts, dann haken sich die Paare unter und tanzen im Hüpfschritt auf der Stelle...

mehr

Ringelreihn, Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein (Kreisspiel)

Ringelreihn, Ringelreihn, heute bleib ich nicht allein, such mir einen Tänzer aus, tanze durch das ganze Haus. So haben wir es gespielt: Alle Kinder gehen im Kreise. Ein Kind geht im Kreise in entgegengesetzter Richtung und sucht sich einen Tänzer aus. Die kinder im kreise bleiben stehen und drehen sich zur Kreismitte.

mehr

Ringel, Ringel, Reihe, wir tanzen rund herum (Kreisspiel)

Strophe: Ringel, Ringel, Reihe, wir tanzen rund herum. Wer den Namen … … trägt, der dreht sich einmal um. So haben wir es gespielt: Alle Kinder fassen sich an den Händen und gehen im Kreis. Dann bleiben alle Kinder stehen. Die Kinder, deren Name genannt wird, drehen sich einmal um sich selbst. Bei jeder Wiederholung wird ein anderer Name genannt.

mehr

Komm, wir wollen wandern (Kreisspiel)

Strophe: Komm, wir wollen wandern von einer Stadt zur andern. Wenn wir nicht mehr weiter können, kehrn wir wieder um. So haben wir es gespielt: Die Kinder fassen sich an den Händen und gehen hintereinander in einer Reihe. Nach: „kehrn wir wieder um“, schlagen alle durch eine rechts- oder Linksdrehung die entgegengesetzte Richtung ein ohne die Hände loszulassen. Dann wir das Lied sooft wiederholt, wie es beliebt.

mehr

Kreisel, Kreisel, tanz geschwind (Kreisspiel)

1. Strophe: Kreisel, Kreisel, tanz geschwind, dreh dich wie ein Wirbelwind, hopse, hopse, hin und her! Das gefällt uns Kindern sehr. 2. Strophe: Kreisel, Kreisel, tanz geschwind, dreh dich wie ein Wirbelwind! Wird das Tanzen dir zu dumm, bums, da fällst du einfach um. So haben wir es gespielt: 1. Strophe: Erst drehen sich alle Kinder auf der Stelle, dann hopsen sie hin und her. 2. Strophe: Alle Kinder drehen sich auf der Stelle, bei „bums“ hocken sich alle...

mehr

Tsch, tsch, tsch, wir fahren heute nach Berlin (Kreisspiel)

Tsch, tsch, tsch, wir fahren heute nach Berlin mit unsrer Eisenbahn, und wer mit dorthin fahren will, der hängt sich hinten an! So haben wir es gespielt: Die Kinder stehen im Freien oder im Raum verteilt. Zwei Kinder sind die EISENBAHN und laufen an den übrigen Kindern vorbei. Am Ende der Strophe hält der ZUG an und das dort stehende Kind hängt sich hinten an. Das Lied wird so oft wiederholt, bis alle Kinder MITFAHREN.

mehr